­
Tipps

Smoothies oder Saft?

­
­

Welches Getränk bevorzugt ihr? Smoothies oder Saft? Frisches Obst und Gemüse ist gesund, dass weiß natürlich jeder.

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt sogar fünf Portionen am Tag (1-2-mal Obst und 3-4-mal Gemüse). So viel Obst und Gemüse zu Essen fällt vielen schwer, jedoch gibt es eine ganz einfache Lösung um dieses zu umgehen: ein frisch gepresster Saft oder ein Smoothie!

Was ist der Unterschied?

Der Unterschied liegt in den Ballaststoffen. Beim Entsaften werden die Pflanzenfasern vom Obst und Gemüse entfernt. Ausschließlich die Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe bleiben im Saft enthalten und besitzen so viele Nähr- und Vitalstoffe. Fruchtsäfte enthalten allerdings auch viel Zucker, weshalb es zu Blutzuckerschwankungen im Körper kommen kann.

Anders sieht dieses bei Smoothies aus. Das Obst und Gemüse wird hier im Ganzen zerkleinert und die Ballaststoffe bleiben enthalten. Zudem ist ein Smoothie eine vollwertige Mahlzeit und macht satt. Allerdings enthält ein Glas Smoothie weniger Nährstoffe, da hier mengenmäßig weniger Obst und Gemüse drin sind. Ein Vorteil ist, dass der Zeitaufwand geringer ist. Das Obst und Gemüse wird nur grob geschnitten und alles wird in einen Mixer zum Pürieren gegeben.

Vorteile Smoothies:

  • Leicht verdaulich
  • Bessere Aufnahme von sekundären Pflanzenstoffen wie Carotinoide (Karotten, Orangen, Grünkohl)
  • Reich an Ballaststoffen und Nährstoffen
  • Machen lange satt
  • Wenig Aufwand bei der Herstellung


Vorteile Säfte:

  • Sehr leicht verdaulich
  • Bessere Aufnahme von sekundären Pflanzenstoffen wie Carotinoide (Karotten, Orangen, Grünkohl)
  • Gut mit einer Mahlzeit kombinierbar
  • Große Nährstoffkonzentration
  • Schnelle Versorgung des Körpers mit Vitaminen


Unsere Tipps für einen Smoothie-Anfänger

Wenn ihr nun auch richtig Lust auf einen Smoothie habt, so haben wir hier ein paar Tipps für euch.

  1. Süßer Smoothie zum Anfang
    Mit Bananen, Beerenfrüchte und Mangos könnt ihr zu Anfang nichts falsch machen. Blattgemüse ist sehr intensiv und herb und nicht unbedingt jedermanns Geschmack.

  2. Etwas Cremiger darf der Smoothie sein
    Um ein Smoothie etwas cremiger zu machen, eignet sich super eine Avocado, welche sich außerdem gut mit Obst kombinieren lässt.

  3. Milch statt Wasser
    Statt mit Wasser könnt ihr zu Anfang auch gerne euren Smoothie mit Milch (-Alternative) mixen, dieses vereinfacht den Einstieg in die Smoothie-Welt.

  4. Immer eine süße Grundlage
    Wichtig ist auch, dass bei den Green Smoothies immer eine süße Grundlage dabei ist, um den intensiven Geschmack abzumildern. Nach und nach könnt ihr dann die Zutaten austauschen oder um Extras (z.B. Zimt, Kakao, Ingwer, Chili) erweitern.

Also probiert es aus und führt eurem Körper ganz einfach und schnell viele Vitamine und Nährstoffe mit Smoothies und Säften zu.

Übrigens findet ihr tolle Smoothie-Rezepte auch immer mal wieder in unserer Rezeptsammlung.

Weitere Tipps

­
Tipps

Ergonomische Arbeitsplätze gegen Rückenschmerzen

Tipps gegen einen verspannten Rücken.
­
Tipps

Konzentrationsübungen fürs Büro

Stärkt eure Konzentrationsfähigkeit!
­
Tipps

Dem Winterspeck entgegenwirken

Wir zeigen euch, wie ihr auch im Winter eure Traumfigur haltet.
­
Tipps

Tipps für einen organisierten Büroalltag

An stressigen Tagen ist eine gute Organisation wichtig.
­
Tipps

Fünf Erkältungsmythen die wirklich helfen?!

Wir zeigen euch, welche Tipps wirklich helfen.
­
Tipps

Tipps zur Umsetzung des Infektionsschutz

Tipps zur richtigen Umsetzung des Infektionsschutzes im Unternehmen.
­
Tipps

Mehr Bewegung im Büro

Zu wenig Bewegung schadet eurer Gesundheit.
­
Tipps

Digital durchstarten: Papierloses Büro

Drei Schritte für ein papierloses Büro!
­
Tipps

Wissenswertes über Arbeitsschutz und Arbeitsunfälle

Was müsst ihr bei einem Arbeitsunfall tun?
­
Tipps

Wertvolle Tipps gegen Stress auf der Arbeit

So übersteht ihr den Büroalltag stressfrei.
­
Tipps

Tipps für eine gelungene Videokonferenz

So klappt ein Meeting per Videocall.
­
Tipps

Homeoffice – Fluch oder Segen?

Das Homeoffice bedeutet nicht nur flexibles Arbeiten, sondern auch Einsamkeit.
­
Tipps

Die perfekte Urlaubsübergabe

Macht euren Urlaub für eure Vertretung so angenehm wie möglich
­
Tipps

Tipps gegen Hitze im Büro

So übersteht ihr den Sommer im Büro.
­
Tipps

Think Different

Mit Kreativität seid ihr erfolgreicher in eurem Beruf.
­
Tipps

Esst mehr Obst und Gemüse!

Die Vitamine helfen euch den Büroalltag zu überstehen.
­
Tipps

Pflanzen im Büro

Grüne Büros machen Angestellte glücklicher.
­
Tipps

Für mehr Abwechslung zu Hause

Zur Übersicht...
­
Tipps

Shinrin Yoku

Das Waldbaden – Wie bitte, was?
­
Tipps

Wichtige Links zu Corona und Covid-19 auf einen Blick

Zur Übersicht...
­
Tipps

Zeitumstellung

Unsere Tipps gegen den Mini-Jetlag
­
Tipps

Rückenschmerzen im Büro

Drei kurze Übungen für euch am Schreibtisch
­
Tipps

Ein Hund im Büro

Was sind die Vorteile und was ist zu beachten?
­
Tipps

Arbeiten im Home-Office

6 Tipps für eine produktive Arbeit von zu Hause aus.
­
Tipps

Es werde Licht

Die richtige Beleuchtung am Arbeitsplatz.
­
Tipps

Das Pareto-Prinzip

Mit der "80:20-Regel" besser arbeiten.
­
Tipps

Tipps gegen Grippe

Bekämpfe den Husten und Schnupfen mit diesen 10 Tipps.
­
Tipps

Blind Date

Blind Date mal anders
­
Tipps

Trinken im Büro

Was machst Du, wenn es im Büro mal wieder hektisch wird und du nicht weißt, wo dir der Kopf steht?
Zurück zum Pausenraum
­

Cookie Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern und Ihnen personalisierte Inhalte zu liefern. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu

Notwendige Cookies
Statistische Cookies
Akzeptieren Einstellungen bearbeiten
bueroboss.de

Cookie Einstellungen

Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies in unseren Cookie-Richtlinien.

­

Notwendige Cookies

Ohne diese Cookies können die von Ihnen angeforderten Dienste nicht bereitgestellt werden.

Statistische Cookies

Erlauben Sie anonyme Nutzungsstatistiken, damit wir unser Angebot verbessern können.

Cookies, die wir auf dieser Website verwenden