­

­

Die ideale Temperatur am Arbeitsplatz

01. Dezember 2018

­
­

Vor allem in der kalten Jahreszeit verursacht das Bürothema „Lüften oder nicht?“ Streitigkeiten unter den Kollegen. Während einigen Kollegen zu warm ist, frieren die anderen Kollegen im Büro.

Aus diesem Grund führte die Cornell-Universität in den USA eine Ergonomiestudie durch, welche die ideale Temperatur im Büro gemessen hat. Über einen Monat lang wurden die Tastatur-und Mausaktivitäten der Probanden überprüft sowie die Temperatur im Büro gemessen. 

Die Forscher kamen zu dem Ergebnis, dass die Mitarbeiter bei einer Temperatur von knapp 25 °C am produktivsten waren. Bei einer Raumtemperatur von 20 °C erhöhten sich die Tippfehler um 44 % und die Anschläge auf der Tastatur sanken um ganze 150 %. 

Die Studie zeigt, dass Wärme am Arbeitsplatz sowohl für das Wohlbefinden der Mitarbeiter, als auch für die Produktivität förderlich ist. 

Zur Übersicht

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details zum Thema Cookies und Einstellungen

Geschenk verfügbar. Mehr erfahren