­
Tipps

Wertvolle Tipps gegen Stress auf der Arbeit

­
­

Wahrscheinlich kennt ihr dieses Problem: Man startet ganz entspannt in den Tag und hat gute Laune, doch wenn man auf dem Weg zur Arbeit nach ein paar Minuten im Stau steht, ist der Tag schon gelaufen. Dann erwartet einen vielleicht noch Stress auf der Arbeit, nervige Kollegen, Kunden, denen nichts recht ist, und die viele Arbeit, die man noch machen muss. Nach so einem langen Arbeitstag seid ihr gestresst und müde. Das muss aber nicht sein!

Wir haben hier ein paar Tipps und Tricks gegen den Stress auf der Arbeit.

  1. Pausen machen, wenn es zu viel wird.
    Wenn ihr das Gefühl habt, dass euch die Aufgaben überrollen, solltet ihr sofort eine Pause machen! Am besten ihr geht für 5 Minuten raus an die frische Luft oder bewegt euch einfach ein wenig vom Schreibtisch weg. Unterhaltet euch mit Kollegen oder denkt an etwas Entspanntes, was euch ablenkt.

  2. Atemübungen
    Die Atemübung könnt ihr sehr gut mit dem ersten Tipp verknüpfen, gerade wenn ihr an der frischen Luft seid. Konzentriert euch für ein paar Minuten nur auf eure Atmung, atmet lange und tief ein. Wiederholt das für eine Weile und ihr werdet merken, dass ihr entspannter seid. Dieser Trick könnt ihr überall und zu jeder Zeit anwenden.

  3. Plant euren Tag
    Bei Stress solltet ihr objektiv beurteilen, welche Aufgaben am wichtigsten sind. Stellt euch einen Plan zusammen, was ihr nach und nach abarbeiten wollt. Wenn ihr schon am Morgen wisst, dass viel Arbeit anliegt, macht euch einen Plan am Morgen oder den Tag davor, damit ihr nichts vergesst. So habt ihr mehr Struktur und Ordnung in eurem Arbeitsalltag, alleine das erleichtert euch die Arbeit erheblich!

  4. Kurzurlaub
    Die wahrscheinlich beliebteste Methode Stress abzubauen, ist in den Kurzurlaub zu fahren. Einfach ein oder zwei Tage vor dem Wochenende Frei nehmen und mal wegfahren. Grade zu Coronazeiten, wo man nicht groß in den Urlaub fahren kann/sollte, lohnt sich ein Kurzurlaub, um mal eine Auszeit zu nehmen. Auch innerhalb von Deutschland kann man eine tollen und erholsame Zeit verbringen.

  5. Ordnung am Arbeitsplatz
    Unordnung verursacht sehr viel Stress. Dinge, wie ein großer Papierstapel, ein unaufgeräumtes Postfach und ein unordentlicher Schreibtisch, sind pures Gift für einen stressfreien Berufsalltag. Bei einem aufgeräumten Schreibtisch verbringt ihr nicht mehr so viel Zeit damit, bestimmte Dinge zu suchen. Außerdem arbeitet man auch viel lieber und konzentrierter an einem aufgeräumten Schreibtisch.

  6. Kein Multitasking
    Multitasking bei der Arbeit ist absolut nicht gut. Es ist tatsächlich weniger produktiv und setzt euch zusätzlich unter Stress. Durch das Hin und Her muss man sich immer neu in die Aufgabe hineinversetzen und verliert den Fokus. Also konzentriert euch immer nur auf eine Aufgabe und fangt erst eine neue an, wenn ihr mit der ersten fertig seid.

  7. Übermut tut selten gut
    Nehmt euch nicht zu viel vor am Tag und arbeitet die Aufgaben nach einander ab, so vermeidet ihr Stress und hetzt nicht von einer Aufgabe zur anderen. Werdet nicht übermütig, bleibt realistisch und schätzt eure Zeiten gut ein. Sagt auch einem Nein zu euren Kollegen, wenn ihr schon zu viele Aufgaben habt. Sonst ärgert ihr euch selbst, wenn ihr länger auf der Arbeit bleiben müsst, weil ihr einige Aufgaben noch abarbeiten müsst.

  8. Mühselige Aufgaben zuerst
    Erledigt unangenehme Aufgaben, welche ihr nicht sehr gerne macht, zuerst und schiebt diese nicht vor euch her. Denn wenn ihr diese Aufgaben zum Schluss macht, kommt euch die Bearbeitung wie eine Ewigkeit vor. Dieses führt bei euch auch zu Stress, da ihr vor Feierabend nicht mehr so viel Energie habt, wie morgens.

  9. Persönliche Stress-Killer
    Ein kleiner Gegenstand mit dem ihr euer Stresslevel reduzieren könnt, hilft manchmal wunder. Viele Leute haben zum Beispiel Pflanzen im Büro, weil sie beruhigend wirken, anderen reicht ein Bild von der/dem Liebsten auf dem Schreibtisch. Wiederum andere brauchen etwas in ihrer Hand, um Stress abzubauen, wie ein Gummiband oder ein „Anti-Stress-Ball“.

  10. Natürliches Licht
    Sperrt die Sonne nicht aus eurem Büro aus! Natürliches Licht macht bessere Laune, hilft gegen Stress und ihr seid motivierter. Schließlich mag es keiner in einem dunklen Raum vor dem grellen Bildschirm ohne Licht zu sitzen. Zudem entlastet es die Augen enorm.

Mit unseren Tipps übersteht ihr so jeden stressvollen Arbeitstag!

Weitere Tipps

­
Tipps

Ergonomische Arbeitsplätze gegen Rückenschmerzen

Tipps gegen einen verspannten Rücken.
­
Tipps

Konzentrationsübungen fürs Büro

Stärkt eure Konzentrationsfähigkeit!
­
Tipps

Dem Winterspeck entgegenwirken

Wir zeigen euch, wie ihr auch im Winter eure Traumfigur haltet.
­
Tipps

Tipps für einen organisierten Büroalltag

An stressigen Tagen ist eine gute Organisation wichtig.
­
Tipps

Fünf Erkältungsmythen die wirklich helfen?!

Wir zeigen euch, welche Tipps wirklich helfen.
­
Tipps

Tipps zur Umsetzung des Infektionsschutz

Tipps zur richtigen Umsetzung des Infektionsschutzes im Unternehmen.
­
Tipps

Mehr Bewegung im Büro

Zu wenig Bewegung schadet eurer Gesundheit.
­
Tipps

Digital durchstarten: Papierloses Büro

Drei Schritte für ein papierloses Büro!
­
Tipps

Wissenswertes über Arbeitsschutz und Arbeitsunfälle

Was müsst ihr bei einem Arbeitsunfall tun?
­
Tipps

Tipps für eine gelungene Videokonferenz

So klappt ein Meeting per Videocall.
­
Tipps

Homeoffice – Fluch oder Segen?

Das Homeoffice bedeutet nicht nur flexibles Arbeiten, sondern auch Einsamkeit.
­
Tipps

Die perfekte Urlaubsübergabe

Macht euren Urlaub für eure Vertretung so angenehm wie möglich
­
Tipps

Tipps gegen Hitze im Büro

So übersteht ihr den Sommer im Büro.
­
Tipps

Smoothies oder Saft?

Was ist gesünder?
­
Tipps

Think Different

Mit Kreativität seid ihr erfolgreicher in eurem Beruf.
­
Tipps

Esst mehr Obst und Gemüse!

Die Vitamine helfen euch den Büroalltag zu überstehen.
­
Tipps

Pflanzen im Büro

Grüne Büros machen Angestellte glücklicher.
­
Tipps

Für mehr Abwechslung zu Hause

Zur Übersicht...
­
Tipps

Shinrin Yoku

Das Waldbaden – Wie bitte, was?
­
Tipps

Wichtige Links zu Corona und Covid-19 auf einen Blick

Zur Übersicht...
­
Tipps

Zeitumstellung

Unsere Tipps gegen den Mini-Jetlag
­
Tipps

Rückenschmerzen im Büro

Drei kurze Übungen für euch am Schreibtisch
­
Tipps

Ein Hund im Büro

Was sind die Vorteile und was ist zu beachten?
­
Tipps

Arbeiten im Home-Office

6 Tipps für eine produktive Arbeit von zu Hause aus.
­
Tipps

Es werde Licht

Die richtige Beleuchtung am Arbeitsplatz.
­
Tipps

Das Pareto-Prinzip

Mit der "80:20-Regel" besser arbeiten.
­
Tipps

Tipps gegen Grippe

Bekämpfe den Husten und Schnupfen mit diesen 10 Tipps.
­
Tipps

Blind Date

Blind Date mal anders
­
Tipps

Trinken im Büro

Was machst Du, wenn es im Büro mal wieder hektisch wird und du nicht weißt, wo dir der Kopf steht?
Zurück zum Pausenraum
­

Cookie Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern und Ihnen personalisierte Inhalte zu liefern. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu

Notwendige Cookies
Statistische Cookies
Akzeptieren Einstellungen bearbeiten
bueroboss.de

Cookie Einstellungen

Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies in unseren Cookie-Richtlinien.

­

Notwendige Cookies

Ohne diese Cookies können die von Ihnen angeforderten Dienste nicht bereitgestellt werden.

Statistische Cookies

Erlauben Sie anonyme Nutzungsstatistiken, damit wir unser Angebot verbessern können.

Cookies, die wir auf dieser Website verwenden