­
Tipps

Homeoffice – Fluch oder Segen?

­
­

Viele Menschen arbeiten seit der Coronakrise und den daraus resultierenden Kontaktsperren mobil oder im Homeoffice. Vielen Mitarbeitern gefiel es, am Anfang von Zuhause aus zu arbeiten, jedoch merkten viele nach einigen Wochen, dass der Kontakt und Austausch mit den Kollegen doch fehlt. Wie seht ihr das? Arbeitet ihr gerne im Homeoffice oder vermisst ihr inzwischen die Gespräche mit Euren Kollegen?

Freunde und Bekannte beneiden einen, wenn man erzählt, dass man mobil oder im Homeoffice arbeitet. Für viele bedeutet dies Freiheit, sowie konzentrierteres und kreativeres Arbeiten. Andererseits fühlen sich aber auch viele Home-Worker isoliert und einsam.

Dieses liegt daran, dass unser Berufsalltag von zwischenmenschlichen Beziehungen geprägt ist. Im Homeoffice oder beim mobilen Arbeiten haben wir nicht die Möglichkeit, uns mit unseren Kollegen in der Kaffeepause oder beim Lunch in der Cafeteria auszutauschen. Insbesondere alleinlebende Menschen fühlen sich nach einer gewissen Zeit im Homeoffice dann einsam und isoliert.

Aber das muss nicht sein - mit unseren Tipps könnt ihr der Einsamkeit entgegenwirken und mit euren Kollegen in Kontakt bleiben:

  1. Soziales Intranet
    Haltet den Kontakt zu euren Kollegen, damit euch die Einsamkeit nicht überkommt. Statt eine lange E-Mail mit Erklärungen zu schreiben, kann es helfen, einfach mal mit den Kollegen zu telefonieren und sich über die Aufgaben auszutauschen; so bleibt ihr in Kontakt. Außerdem können zum Beispiel regelmäßige Skype-Meetings für virtuelle Kaffeepause helfen, um auch die kleinen Geschichten aus dem Alltag seinen Kollegen erzählen zu können. Nicht immer hat der Austausch mit den Kollegen etwas mit der Arbeit zu tun, trotzdem stärkt dieses das Arbeitsklima und den Zusammenhalt unter Kollegen.

  2. Haltet Euch an die Arbeitszeiten
    Wichtig ist auch, dass ihr euch beim mobilen Arbeiten oder im Homeoffice an eure Arbeitszeiten haltet. Legt euch feste Arbeits- und Pausenzeiten fest. Idealerweise arbeitet ihr zur gleichen Zeit wie eure Kollegen, damit ihr euch über die Projektfortschritte austauschen könnt.

  3. Sucht Euch einen Mentor
    Nicht jeder ist fürs Homeoffice gemacht, daher ist unser Tipp: Sucht euch einen Mentor, der euch aus der Ferne Ratschläge geben kann, wie ihr z. B. Probleme im Homeoffice löst oder auch umdenken könnt.

  4. Baut Euer Netzwerk aus
    Ebenfalls gegen die Isolation im Homeoffice kann es helfen, wenn ihr euer berufliches Netzwerk ausbaut. Tretet über Xing oder LinkedIn mit euren Geschäftspartnern in Kontakt und teilt euer Expertenwissen mit anderen aus der Branche.

  5. Macht eine Mittagspause
    Regelmäßige Pausen sind wichtig! Gerade im Homeoffice könnt ihr die Pause dazu nutzen und einen schönen Spaziergang um den Block machen, um frische Luft zu schnappen. Ein weiterer Vorteil ist, dass euch Zuhause eine Küche zur Verfügung steht. Also kocht euch ein gesundes Mittagessen und nehmt euch die Zeit, dieses mit eurer Familie zusammen zu essen.

  6. Radio an
    Wenn es euch doch einmal zu ruhig in eurem Arbeitszimmer ist und ihr die Hintergrundgeräusche vermisst, so könnte ihr einfach leise im Hintergrund ein Radio laufen lassen. Das Gebrumme nebenbei sorgt dafür, dass ihr euch weniger alleine fühlt.

  7. Positiv bleiben
    Außerdem solltet ihr euch auf die positiven Dinge in eurem Leben konzentrieren. Durch die Einschränkungen und die Kontaktsperren ist die Welt im Ausnahmezustand, aber denkt daran, jede Krise bietet auch Chancen. Ruft euch in Erinnerung, welche Vorteile ihr durch das Homeoffice oder mobiles Arbeiten habt, z.B. spart ihr euch den langen Arbeitsweg und minimiert den Stress.

Also nutzt die Freiheiten, die euch das Homeoffice bietet, und findet die richtige Abwechslung, um gegen die Einsamkeit anzukämpfen.

Weitere Tipps

­
Tipps

Ergonomische Arbeitsplätze gegen Rückenschmerzen

Tipps gegen einen verspannten Rücken.
­
Tipps

Konzentrationsübungen fürs Büro

Stärkt eure Konzentrationsfähigkeit!
­
Tipps

Dem Winterspeck entgegenwirken

Wir zeigen euch, wie ihr auch im Winter eure Traumfigur haltet.
­
Tipps

Tipps für einen organisierten Büroalltag

An stressigen Tagen ist eine gute Organisation wichtig.
­
Tipps

Fünf Erkältungsmythen die wirklich helfen?!

Wir zeigen euch, welche Tipps wirklich helfen.
­
Tipps

Tipps zur Umsetzung des Infektionsschutz

Tipps zur richtigen Umsetzung des Infektionsschutzes im Unternehmen.
­
Tipps

Mehr Bewegung im Büro

Zu wenig Bewegung schadet eurer Gesundheit.
­
Tipps

Digital durchstarten: Papierloses Büro

Drei Schritte für ein papierloses Büro!
­
Tipps

Wissenswertes über Arbeitsschutz und Arbeitsunfälle

Was müsst ihr bei einem Arbeitsunfall tun?
­
Tipps

Wertvolle Tipps gegen Stress auf der Arbeit

So übersteht ihr den Büroalltag stressfrei.
­
Tipps

Tipps für eine gelungene Videokonferenz

So klappt ein Meeting per Videocall.
­
Tipps

Die perfekte Urlaubsübergabe

Macht euren Urlaub für eure Vertretung so angenehm wie möglich
­
Tipps

Tipps gegen Hitze im Büro

So übersteht ihr den Sommer im Büro.
­
Tipps

Smoothies oder Saft?

Was ist gesünder?
­
Tipps

Think Different

Mit Kreativität seid ihr erfolgreicher in eurem Beruf.
­
Tipps

Esst mehr Obst und Gemüse!

Die Vitamine helfen euch den Büroalltag zu überstehen.
­
Tipps

Pflanzen im Büro

Grüne Büros machen Angestellte glücklicher.
­
Tipps

Für mehr Abwechslung zu Hause

Zur Übersicht...
­
Tipps

Shinrin Yoku

Das Waldbaden – Wie bitte, was?
­
Tipps

Wichtige Links zu Corona und Covid-19 auf einen Blick

Zur Übersicht...
­
Tipps

Zeitumstellung

Unsere Tipps gegen den Mini-Jetlag
­
Tipps

Rückenschmerzen im Büro

Drei kurze Übungen für euch am Schreibtisch
­
Tipps

Ein Hund im Büro

Was sind die Vorteile und was ist zu beachten?
­
Tipps

Arbeiten im Home-Office

6 Tipps für eine produktive Arbeit von zu Hause aus.
­
Tipps

Es werde Licht

Die richtige Beleuchtung am Arbeitsplatz.
­
Tipps

Das Pareto-Prinzip

Mit der "80:20-Regel" besser arbeiten.
­
Tipps

Tipps gegen Grippe

Bekämpfe den Husten und Schnupfen mit diesen 10 Tipps.
­
Tipps

Blind Date

Blind Date mal anders
­
Tipps

Trinken im Büro

Was machst Du, wenn es im Büro mal wieder hektisch wird und du nicht weißt, wo dir der Kopf steht?
Zurück zum Pausenraum
­

Cookie Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern und Ihnen personalisierte Inhalte zu liefern. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu

Notwendige Cookies
Statistische Cookies
Akzeptieren Einstellungen bearbeiten
bueroboss.de

Cookie Einstellungen

Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies in unseren Cookie-Richtlinien.

­

Notwendige Cookies

Ohne diese Cookies können die von Ihnen angeforderten Dienste nicht bereitgestellt werden.

Statistische Cookies

Erlauben Sie anonyme Nutzungsstatistiken, damit wir unser Angebot verbessern können.

Cookies, die wir auf dieser Website verwenden