­
Rezept

Ein schwäbisches Gericht

­
­

Heute präsentieren wir euch wieder ein neues Gericht aus der regionalen Küche. Die schwäbische Küche ist eher ländlich und rustikal, daher wurden die Maultaschen auch als Nationalgericht benannt. Auch bei unserem Partner bueroboss.de/herold gibt es die Maultaschen.

Zubereitung
Zubereitungszeit: 40 min

Kocht gerne einmal dieses traditionelle Rezept nach und probiert diese leckeren Maultaschen.

Klassische Maultaschen

  • 1 Das Mehl in eine große Schüssel sieben.
  • 2 3 Eier, 0,5 TL Salz und 1 EL weiche Butter zum Mehl in die Schüssel geben.
  • 3 Die Masse mit einem Knethaken zu einem schönen glatten Teig verkneten.
  • 4 Den Teig mit einem Tuch zudecken und 20 Minuten ruhen lassen.
  • 5 Das Brötchen in etwas Wasser einweichen lassen.
  • 6 Währenddessen den Spinat putzen und waschen.
  • 7 Anschließend den verlesenen Spinat in kochendem Salzwasser zerfallen lassen.
  • 8 Den Spinat in der Spüle mit einem Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  • 9 Eine Zwiebel klein schneiden und mit etwas Fett in einer Pfanne andünsten bis sie goldbraun gebraten ist.
  • 10 In der Zwischenzeit ist der Spinat kalt, diesen könnt ihr nun ausdrücken und fein hacken.
  • 11 Das Brötchen ebenfalls ausdrücken, klein schneiden und mit dem Spinat in eine Schüssel geben.
  • 12 Das Kalbsbrät, den Majoran, die Petersilie und das übrige Ei hinzugeben.
  • 13 Zum Schluss noch die gedünstete Zwiebel in die Spinatmasse geben und alles mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 14 Den Teig aus der Schüssel nehmen und auf einer bemehlten Fläche mit einem Nudelholz dünn ausrollen.
  • 15 Dann den Teig in ca. 12 x 12 cm große Quadrate schneiden.
  • 16 Mit einem Teelöffel die Füllung gleichmäßig auf den Teigquadraten verteilen.
  • 17 Dann die Teigquadrate zu kleinen Dreiecken zusammenklappen, sodass keine Füllung mehr zu sehen ist.
  • 18 Die Ränder mit einer Gabel gut zusammendrücken.
  • 19 Nun die Maultaschen in kochendes Salzwasser geben und 12 Minuten köcheln lassen.
  • 20 Zum Schluss noch die übrigen Zwiebeln in Ringe schneiden und mit der restlichen Butter anbraten.
  • 21 Wenn die Zwiebeln goldbraun sind die Maultaschen mit in die Pfanne geben und darin schwenken.
  • 22 Die Maultaschen auf einem Teller nett anrichten und eventuell mit etwas zerlassener Butter beträufeln.

Guten Appetit.

Weitere Rezepte

­
Rezept

Ein winterlicher Cocktail

Der perfekte Cocktail zur Erholung zwischen den Jahren.
­
Rezept

It's Wrap Time!

Ein vegetarischer Snack für die Mittagspause.
­
Rezept

Unser Sommerdrink

Erfrischend und lecker!
­
Rezept

Ein perfekter Drink zu Ostern

Euch ein schönes Osterfest
­
Rezept

Älplermagronen

Ein herzhaftes und schnelles Gericht fürs Büro
­
Rezept

Ein Winter-Smoothie

Ein leckerer Winter-Smoothie für kalte Tage
­
Rezept

Suppe im Glas

Ein Rezept aus der veganen Küche
­
Rezept

Weihnachtsmuffins

Eine lecker Nascherei in der Weihnachtszeit.
­
Rezept

Ein niedersächsisches Gericht

Leckerer Grünkohl mit Bregenwurst
­
Rezept

Liquid Cocaine

Ein erfrischender Koffein-Kick
­
Rezept

Ein leckerer Bürosnack

Für einen optimalen Start in den Tag!
­
Rezept

Lillet Wild Berry

Ein fruchtiger Cocktail
Zurück zum Pausenraum
­

Cookie Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern und Ihnen personalisierte Inhalte zu liefern. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu

Notwendige Cookies
Statistische Cookies
Akzeptieren Einstellungen bearbeiten
bueroboss.de

Cookie Einstellungen

Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies in unseren Cookie-Richtlinien.

­

Notwendige Cookies

Ohne diese Cookies können die von Ihnen angeforderten Dienste nicht bereitgestellt werden.

Statistische Cookies

Erlauben Sie anonyme Nutzungsstatistiken, damit wir unser Angebot verbessern können.

Cookies, die wir auf dieser Website verwenden