­
News

Die Legende von Jack O’Lantern

­
­

Wusstet ihr, dass man den ausgehöhlten Kürbis mit seinem gruseligen Gesicht im Englischen "Jack O’Lantern" nennt und dieses so viel heißt, wie "Jack mit seiner Laterne"? Der Begriff stammt aus einer irischen Geschichte:

Vor langer Zeit in Irland lebte einmal ein Hufschmid namens Jack. Jack war ein schlimmer Betrüger und Truckenbold und saß jedem Abend in einer Kneipe. Auch am Abend des 31. Oktober saß er an einer Theke und trank viel zu viel, da erschien plötzlich der Teufel neben ihm und wollte ihn holen. Jack erschrak, als er den Teufel sah, doch dann kam ihm eine Idee. Er wünschte sich vom Teufel ein letztes Bier. Der Teufel wollte ihm den letzten Wunsch erfüllen, hatte jedoch keine Münze für das Bier dabei. Als verwandelte sich der Teufel in eine Münze, um Jack das Bier zu kaufen. Jack reagierte schnell, als er die Münze sah und steckte sie in sein Protmonee, wo auch ein Kreuz drin war. Der Teufel konnte sich durch das Kreuz nicht befreien und war somit in dem Portmonee gefangen. Jack handelte daher einen Deal mit dem Teufel aus und würde ihn erst frei lassen, wenn der Teufel ihn ein ganzes Jahr in Ruhe ließe. Der Teufel willigte ein und ließ Jack gehen.

Ein Jahr später, wieder am Abend des 31. Oktobers, erschien der Teufel erneut um Jack zu holen. Jedoch überlistete Jack den Teufel wieder und bat ihm um eine letzte Henkersmahlzeit. Jack wünschte sich vom Teufel einen Apfel von einem nahestehenden Apfelbaum. Der Teufel wollte Jack auch diesen Wunsch erfüllen und kletterte auf den Baum. Jack reagierte wieder schnell und ritzte ein Kreuz in den Baumstamm, sodass der Teufel wieder gefangen war und nicht hinunter konnte. Dieses Mal verlangte Jack, dass der Teufel seine Seel bis auf alle Ewigkeit in Ruhe lassen sollte. Der Teufel willigte ein und konnte fliehen.

Jack wurde in den Jahren immer älter und älter, als er dann starb, bat er im Himmel um Einlass. Weil Jack in seinem Leben viele schlechte Sachen getan hat, wurde er an der Himmelspforte abgewiesen. Nun versuchte er es beim Teufel. Jedoch wollte der Teufel seine Seele auch nicht, da er ihm sein Wort gegeben hatte, diese in Ruhe zu lassen.

Jack wusste nicht wohin, der Weg durch die Dunkelheit war kalt und finster. Jack jammerte ganz laut und der Teufel hatte Mitleid mit ihm. Er gab ihm eine glühende Kohle aus der Hölle mit. Jack steckte die Kohle in eine ausgeholte Rübe, welche eigentlich als Wegzehrung gedacht war, und wanderte so durch die Finsternis.


Als die Iren nach Amerika auswanderten, wollte sie natürlich auch dort ihr Halloween-Fest feiern. Jedoch gab es in Amerika nicht so viele Rüben, dafür jedoch Kürbisse, welche sich besser aushöhlen und mit Gesichtern verzieren lassen. So kam es, dass aus der Rübe ein Kürbis wurde.

Weitere News

­
News

Apps für gute Neujahrsvorsätze

So haltet ihr eure Vorsätze ein.
­
News

Internationaler Tag des Tees

Dieser Tag ist nicht nur für Teeliebhaber wichtig!
­
News

Jobzufriedenheit: Worauf kommt es wirklich an?

Viele Arbeitnehmer kommt es nicht nur auf eine Sache an.
­
News

Gemeinsam Dokumente bearbeiten

Digitale Tools die euch die Homeoffice-Arbeit mit Kollegen vereinfachen.
­
News

Welttag des Händewaschens

Tipps zum richtigen Händewaschen!
­
News

Büros zu Zeiten von Corona

Neue Arbeitsschutzregeln fürs Büro.
­
News

Anti-Prokrastinations-Tag

Genug aufgeschoben! Heute wird gearbeitet!
­
News

Multifunktionsgeräte – Die Allrounder im Büro

Ohne Multifunktionsgerät geht's heute nicht mehr.
­
News

Clean’Safe Produkte auf dem Vormarsch

Antibakterielle Ablageprodukte und Ordnungsmappen nur bei uns!
­
News

Home Sweet Home

Auf nach Balkonien!
­
News

Multitasking – A kind of lie

Ist Multitasking sinnvoll oder nicht?
­
News

Mehr Nachhaltigkeit im Büro

Hier findet ihr Lösungen und Anregungen für ein "grüneres Büro".
­
News

Was bedeutet eigentlich Ergonomie?

Ergonomie einfach erklärt.
­
News

Tag der Büroklammer

Ein kleiner Bürohelfer, der nicht fehlen darf.
­
News

Mobiles Arbeiten

Die Grundlage der Arbeit der Zukunft
­
News

Tag der Schreibwaren

Ein Ehrentag für unsere Schreibgeräte.
­
News

Neue Lampen für unsere Kolleginnen und Kollegen

Unsere Büroarbeitsräume bei bueroboss.de/logistik bekommen neues Licht.
­
News

Mach doch mal Pause

Interessante Zahlen rund um die Pause
­
News

Tag der Handschrift

Die Kunst des schönen Schreibens
­
News

Neujahrsvorsätze

Gute Vorsätze fürs Büro.
­
News

Besinnliche Weihnachtszeit

Winterzeit ist Weihnachtsmarktzeit!
­
News

Leseland Deutschland

Lest ihr auch so gerne wie wir?
­
News

Teamsport auf der Bowlingbahn

Bowling macht Spaß und ist gut fürs Team
­
News

Tag des Kaffees

Das beliebteste Getränk der Deutschen hat einen Feiertag.
­
News

Unsere Betriebsausflüge

Die Kollegen einmal von einer anderen Seite kennenlernen.
­
News

Sommerfest in Kassel

Erfolgreiche Jahre müssen gebührend gefeiert werden!
Zurück zum Pausenraum
­

Cookie Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern und Ihnen personalisierte Inhalte zu liefern. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu

Notwendige Cookies
Statistische Cookies
Akzeptieren Einstellungen bearbeiten
bueroboss.de

Cookie Einstellungen

Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies in unseren Cookie-Richtlinien.

­

Notwendige Cookies

Ohne diese Cookies können die von Ihnen angeforderten Dienste nicht bereitgestellt werden.

Statistische Cookies

Erlauben Sie anonyme Nutzungsstatistiken, damit wir unser Angebot verbessern können.

Cookies, die wir auf dieser Website verwenden