­
News

Büros zu Zeiten von Corona

­
­

Viele Kollegen kommen aus dem Homeoffice ins Büro zurück. Manchmal auch im Wechsel mit anderen Kollegen und weiteren Tagen im Homeoffice, damit die Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden. Viele Unternehmen möchten ihren Mitarbeiter jedoch den Schutz und die Sicherheit auch am Arbeitsplatz bieten und optimieren daher die Arbeitsplätze der Mitarbeiter, damit auch eine größere Anzahl von Angestellten sich zeitgleich im Büro aufhalten dürfen. Wie sieht es bei euch aus?

Seit dem 20. August 2020 gelten die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregeln, welche vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) verabschiedet wurde. Die Regeln enthalten konkrete Maßnahmen für die Abtrennung der Arbeitsplätze und Einhaltung der Infektionsschutzregeln in euren Büros.

Wir erläutern euch nun die wichtigsten Maßnahmen für euch:

Technische Maßnahmen

Durch die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregeln wird die Planung und Umsetzung der Schutzmaßnahmen in Büros erleichtert und der Übertragung von Krankheiten vorgebeugt. Die Regeln besagen, dass eine Abtrennung zwischen zwei Arbeitsplätzen oder zwischen Arbeitsplatz und Kunde bestehen muss. Insbesondere, wenn kein ausreichender Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 m eingehalten werden kann und eine Gefahr der Virenübertragung besteht. Auch weisen die Arbeitsschutzmaßnahmen darauf hin, dass die technischen Maßnahmen, wie Abstand einhalten und Stellwände aufbauen, umgesetzt werden müssen, bevor die organisatorischen und personenbezogenen Maßnahmen zum Tragen kommen.

Abstands- und Schutzvorrichtungen

Die Arbeitsschutzregeln sind auf durch das Coronavirus verursachte Lage ausgerichtet und daher zeitlich befristet. Die Regeln können laut den im §5 des Infektionsschutzgesetzes festgehaltenen Bestimmungen jederzeit aufgehoben bzw. angepasst werden. Daher wurden auf Basis der Arbeitsschutzregeln für die Gestaltung der Büroarbeitsplätze folgende Empfehlungen ausgesprochen:

  1. Zwischen den einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollte ein Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden. Sollte aus betrieblichen Gründen zwischen den Arbeitsplätzen kein Abstand von min. 1,5 m eingehalten werden können, so sind als technische Maßnahmen Trennwände zwischen den Arbeitsplätzen zu installieren. Eine Empfehlung von uns: Nutzt eine transparente Wand, so ist der Sichtkontakt vor allem zum Kunden noch gegeben und die Lichteinstrahlung durchs Fenster wird nicht unterbrochen.

  2. Auch bei gegenüberliegenden Schreibtischen muss ein Mindestabstand von 1,50 m zwischen den Mitarbeitern gewährleistet sein. Ist dieses nicht der Fall, so empfehlen wir eine Trennwand zwischen den gegenüberliegenden Arbeitsplätzen, damit der Schutz sichergestellt ist. Zu beachten hierbei ist, dass ein Abstand von 1,5 m über dem Boden eingehalten werden muss. Bei Steharbeitsplätze und an Empfangstheken wird ein Abstand von 2 m über dem Boden vorgeschrieben.

  3. Ebenfalls muss zwischen benachbarten Schreibtischen ein Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden. Ein Standard-Arbeitsplatz hat eine Tiefe von mindestens 1,6 m. Jedoch gibt es auch hier Ausnahmen, bei der die Arbeitsplatte nur eine Tiefe von 1,2 m besitzt. Diese Arbeitsplätze sollten durch Trennwände die Mitarbeiter vor Infektionen und Viren schützen.

  4. Ebenfalls wird empfohlen, dass seitliche Abgrenzungen zu Wegeflächen installiert werden sollen. Dabei sollte die Trennwand auf 2 m Höhe angebracht werden. So werden nicht nur die eigenen Mitarbeiter und Kollegen geschützt, sondern auch die Kunden und Lieferanten.

Bei der Einrichtung und Installation der Trennwände solltet ihr darauf achten, dass diese standsicher sind und nicht umfallen können, um die Sicherheit der Mitarbeiter zu gewährleisten. Außerdem wird empfohlen regelmäßig das Fenster im Büro zu öffnen, um eine ausreichende Luftzirkulation sicher zu stellen.

Ebenfalls sollten die regelmäßige Handhygiene sowie die Desinfektion von oft genutzten Flächen beachtet und von den Mitarbeitern umgesetzt werden. Selbstverständlich sollten die allgemeinen Verhaltensregeln gleichermaßen Beachtung finden und eingehalten werden.

Homeoffice unterstützen

Eine weitere Empfehlung ist die Einhaltung und Weiterführung der Arbeit im Homeoffice, damit die Anzahl der Mitarbeiter in den Büros reduziert wird. Laut dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales müssen aber auch im Homeoffice und beim mobilen Arbeiten die Arbeitsschutzregeln beachtet werden. Daher muss euer Arbeitgeber auch diese Arbeitsplätze durch eine Gefährdungsbeurteilung erfassen und eine langfristige Struktur im Blick haben.


Das Coronavirus wird unser Arbeitsleben noch einige Monate beeinflussen.
Gerne unterstützen wir euch bei der Einhaltung der Schutzmaßnahmen. Egal ob im Homeoffice oder am Arbeitsplatz, wir finden den richtigen Schutz für euch! Sprecht uns einfach an.

Weitere News

­
News

Datenschutz - geht uns alle an

­
News

Apps für gute Neujahrsvorsätze

So haltet ihr eure Vorsätze ein.
­
News

Internationaler Tag des Tees

Dieser Tag ist nicht nur für Teeliebhaber wichtig!
­
News

Jobzufriedenheit: Worauf kommt es wirklich an?

Viele Arbeitnehmer kommt es nicht nur auf eine Sache an.
­
News

Gemeinsam Dokumente bearbeiten

Digitale Tools die euch die Homeoffice-Arbeit mit Kollegen vereinfachen.
­
News

Die Legende von Jack O’Lantern

Eine irische Legende zu Halloween.
­
News

Welttag des Händewaschens

Tipps zum richtigen Händewaschen!
­
News

Anti-Prokrastinations-Tag

Genug aufgeschoben! Heute wird gearbeitet!
­
News

Multifunktionsgeräte – Die Allrounder im Büro

Ohne Multifunktionsgerät geht's heute nicht mehr.
­
News

Clean’Safe Produkte auf dem Vormarsch

Antibakterielle Ablageprodukte und Ordnungsmappen nur bei uns!
­
News

Home Sweet Home

Auf nach Balkonien!
­
News

Multitasking – A kind of lie

Ist Multitasking sinnvoll oder nicht?
­
News

Mehr Nachhaltigkeit im Büro

Hier findet ihr Lösungen und Anregungen für ein "grüneres Büro".
­
News

Was bedeutet eigentlich Ergonomie?

Ergonomie einfach erklärt.
­
News

Tag der Büroklammer

Ein kleiner Bürohelfer, der nicht fehlen darf.
­
News

Mobiles Arbeiten

Die Grundlage der Arbeit der Zukunft
­
News

Tag der Schreibwaren

Ein Ehrentag für unsere Schreibgeräte.
­
News

Neue Lampen für unsere Kolleginnen und Kollegen

Unsere Büroarbeitsräume bei bueroboss.de/logistik bekommen neues Licht.
­
News

Mach doch mal Pause

Interessante Zahlen rund um die Pause
­
News

Tag der Handschrift

Die Kunst des schönen Schreibens
­
News

Neujahrsvorsätze

Gute Vorsätze fürs Büro.
­
News

Besinnliche Weihnachtszeit

Winterzeit ist Weihnachtsmarktzeit!
­
News

Leseland Deutschland

Lest ihr auch so gerne wie wir?
­
News

Teamsport auf der Bowlingbahn

Bowling macht Spaß und ist gut fürs Team
­
News

Tag des Kaffees

Das beliebteste Getränk der Deutschen hat einen Feiertag.
­
News

Unsere Betriebsausflüge

Die Kollegen einmal von einer anderen Seite kennenlernen.
­
News

Sommerfest in Kassel

Erfolgreiche Jahre müssen gebührend gefeiert werden!
Zurück zum Pausenraum
­

Cookie Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern und Ihnen personalisierte Inhalte zu liefern. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu

Notwendige Cookies
Statistische Cookies
Akzeptieren Einstellungen bearbeiten
bueroboss.de

Cookie Einstellungen

Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies in unseren Cookie-Richtlinien.

­

Notwendige Cookies

Ohne diese Cookies können die von Ihnen angeforderten Dienste nicht bereitgestellt werden.

Statistische Cookies

Erlauben Sie anonyme Nutzungsstatistiken, damit wir unser Angebot verbessern können.

Cookies, die wir auf dieser Website verwenden